Über uns

An unserer Schule werden Lehrlinge im Lehrberuf Friseur/in und Perückenmacher/in (Styliyst/in) ausgebildet.

 

Wir vermitteln  theoretisches Wissen zum Verständnis der gesellschaftlichen, politischen und wirtschaftlichen Zusammenhänge im Berufs- und Alltagsleben.

 

Zur Unterstützung der betrieblichen Ausbildung fördern wir bei unseren Lehrlingen fachliche Fähigkeiten und Fertigkeiten, wie

 

  • Wickeltechniken
  • Haarschneidetechniken
  • Föhntechniken
  • Frisur- und Farbveränderungen
  • Perückenarbeiten
  • Aufstecktechniken
  • Rasurtechniken
  • Hautbehandlungen
  • dekorative Kosmetik
  • Massagetechniken
  • Nagelpflege- und design
  • Maskenbilden

 

Wir sind stets bemüht durch ständige Fort- und Weiterbildung die Ausbildungsqualität zu garantieren, um unseren Lehrlingen einen optimalen Zugang zum Schul- und Lehrabschluss zu ermöglichen.

 

Ebenso engagiert sind wir, unsere Lehrlinge der integrativen Berufsausbildung auf ihrem Weg in die Berufs- und Alltagswelt zu unterstützen.

Neuigkeiten!!!

Vorschau!!!

Nach vielen Bemühungen ist es nun endlich gelungen den Maskenbildner/ Maskenbildnerin in Österreich als Lehrberuf zu etablieren.

Das Team der Berufsschule für Frisur, Maske und Perücke freut sich sehr, dass die Maskenbildner an unserer Schule neben der Ausbildung im Lehrbetrieb ausgebildet werden.

 

INTERESSANTES!!! AKTUELLES!!! NEUES!!!

Gewinnerprojekt des BildungsHUB: Vielfalt macht Schule - "Hineinspaziert - Umschauen in Wien"

Weitere Informationen findest du hier.

Teilnahme der BS FMP am Lidl Österreich Schullauf.

Weitere Informationen findest du hier.

Schnellzugriff auf unsere Kontaktdaten


Die Maskenbildner werden in einem Lehrgang unterrichtet, der am 28. Jänner 2019 startet. Ab sofort ist es möglich, wenn ein Lehrvertrag mit einem Ausbildungsbetrieb besteht, sich an der Berufsschule anzumelden.

Alle weiteren Informationen können dem Punkt Nützliches, Downloads entnommen werden. Selbstverständlich beantworten wir auch gern alle telefonischen Anfragen.

 

Wie auch beim Lehrberuf FriseurIn ist der Schwerpunkt der Ausbildung für die Maskenbildner in der Berufsschule, die theoretische Wissensvermittlung zum selbstständigen Handeln in gesellschaftlichen, politischen und wirtschaftlichen Belangen des Berufs- und Alltagsleben.

 

Zur Unterstützung der betrieblichen Ausbildung fördern wir bei unseren Lehrlingen fachliche Fähigkeiten und Fertigkeiten, wie

 

  • Anfertigen von Gipsköpfen, Abdruckglatzen
  • Perückenmonturen, Perücken, Bärte
  • Knüpftechniken
  • Schminkübungen
  • Haarschneidegrundtechniken
  • Frisiergrundtechniken
  • Modellieren, Formenbau
  • Airbrushübungen
  • Fachzeichnen
  • Schäumen, Vulkanisieren, Verarbeitung von Silikonen
  • Maskenkonzepte
  • Kalkulationen

 

Wir sind stets bemüht durch ständige Fort- und Weiterbildung die Ausbildungsqualität zu garantieren, um unseren Lehrlingen einen optimalen Zugang zum Schul- und Lehrabschluss zu ermöglichen.